Port Culinaire No. 48 – Der kulinarische Sammelband

19,90 

 
Port Culinaire No. Forty-Eight, die 49. Ausgabe des kulinarischen Sammelbandes.

164 Seiten, 24 x 28 cm
Verlag: Edition Port Culinaire
Erscheinungsform: viermal im Jahr
ISBN 978-3-947310-48-7

Lieferzeit: 2–4 Werktage

Artikelnummer: 3186 Kategorie:

Beschreibung

Die Themen der Ausgabe Forty-Eight:

Editorial: United Culinary World, Text: Thomas Ruhl

Die neue Avantgarde Serie Part II – Jürgen Dollase über Erik Arnecke, Restaurant Philipp Soldan

Zu Gast in der Natur – Hubert Obendorfer, Restaurant Eisvogel, Text: Thomas Ruhl

Geheimtipp: Weinbaugebiet Traisental, Text: Thomas Ruhl
Winzerhaus Hans Schöller, Weinkultur Preiß, Nibelungenhof Melichar, Weingut Ludwig Neumayer, Weingut Thomas Ott, Stiftsweingut Herzogenburg
Austrian Avantgarde Thomas Dorfer, Landhaus Bacher

Die Quelle der Feen. Eine Weinreise durch das Burgund Vol. 1, Text: Thomas Ruhl

Beyond Sweetness – Out of the Box, Text: Beate E. Wimmer
Melanie Layer, Tobias Weyers, Sven-Niklas Nöthel, Jörg Geiger, Marius Tim Schlatter, Hermann Stöckmann, Dennis Quetsch, Peter Heimlich Müller, Nancy Großmann, Timo Weisheidinger

“Bitter macht fröhlich” Edelgärtner Gerhard Daumüller, Text: Thomas Ruhl

Dick Cut Academy Vol. 4, Text: Thomas Ruhl
Grundtechniken Gemüseküche: Konservieren, Frittieren, Backen, Schmoren …

Tafelkünstlerin Anke Meiswinkel und ihre Cookeria Berlin, Text: Thomas Ruhl

Tristan Brandt – Das Buch: Restaurants in Mode

Das war CHEF-SACHE 2018

Das war CHEFS®EVOLUTION 2018

Gastrosophische Bildbetrachtungen Vol. 5: Eine alte Frau brät Eier, von Diego Velázquez, Text: Dr. Nikolai Wojtko

Charity Dinner mit Johann Lafer in Bremerhaven, Text: Ralf Bos

Ginkgo-Nüsse – Eine Beilage jenseits von Kastanien und Mandeln, Text: Evert Kornmayer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Port Culinaire No. 48 – Der kulinarische Sammelband“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.