Port Culinaire No. 24 – Der kulinarische Sammelband

19,90 

 
Port Culinaire No. Twenty-Four, die 25. Ausgabe des kulinarischen Sammelbandes.

156 Seiten, 24 x 28 cm
Verlag: Edition Port Culinaire
Erscheinungsform: viermal im Jahr
ISBN: 978-3-947310-24-1

Lieferzeit: 2–4 Werktage

Artikelnummer: 3025 Kategorie:

Beschreibung

Die Themen der Ausgabe Twenty-Four:

Editorial: Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix. Gastronomika San Sebastian, Text: Thomas Ruhl

Eneko Atxa – Ökologischer Mikrokosmos, Text: Thomas Ruhl
Die regionale baskische Avantgarde im AZURMENDI. Txakoli & Sidra

In de Wulf
Avantgarde Part Fifteen: Jürgen Dollase über Kobe Desramaults.

Paralleluniversum / Stockholm, Text: Thomas Ruhl
Björn Frantzén und Daniel Lindeberg

Safranernte in den Abruzzen. Wenn der violette Krokus blüht, Text: Katrin Roland
Safranexkurs in der Résidence des Berthold Bühler. Doppelspitze Erik Arnecke & Eric Werner.

Kasachstan Vol. II – Die Steppenwölfe, Text: Thomas Ruhl, Mike Hoffmann & Christian Huntgeburth
Thomas Macyszyn – Hommage an die kasachische Ente

Goldene Zeiten – Schwarzwaldherbst mit Jörg Sackmann, Text: Katrin Roland & Thomas Ruhl

Im Land der Horizonte Teil 2, Text: Katrin Roland
Über die Zukunft des holsteinischen Vereins Feinheimisch. Galloway, Ziegenhof. Mit Erik Gehl & Oliver Firla

Der Ritter der Kokosnuss – Die Fair Trade Bio Produkte von Dr. Goerg, Text: Katrin Roland
Heiko Antoniewicz im Centre Port Culinaire

Down Under Trüffel, Ralf Bos

Nachlese CHEF-SACHE 2012, Text: Katrin Roland & Hanjo Wimmeroth

Weinblätter – Weintipps dieser Ausgabe: Thomas Wilbrand

Gatorfood, Evert Kornmayer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Port Culinaire No. 24 – Der kulinarische Sammelband“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.