Port Culinaire No. 52 – Der kulinarische Sammelband

19,90 

 
Port Culinaire No. Fifty-Two, die 53. Ausgabe des kulinarischen Sammelbandes.

180 Seiten, 24 x 28 cm
Verlag: Edition Port Culinaire
Erscheinungsform: viermal im Jahr
ISBN 978-3-947310-52-4

Lieferzeit: 2–4 Werktage

Artikelnummer: 3197 Kategorie:

Beschreibung

Die Themen der Ausgabe Fifty-Two:

Editorial – Es gibt keinen Plan(et) B, Carola Gerfer-Ruhl

Avantgarde – Jürgen Dollase über Nick Bril, The Jane, Antwerpen

Maximale Glückseligkeit in Andernach – Christian Eckhardt, Purs
Sushi – Sarah Henke, Yoso, Text: Thomas Ruhl

Die neue bayerische Küche Vol. III – Alexander Herrmann & Michael Seitz, Fränk’ness und Imperial, Nürnberg
Mit Herz und Würze – Diana Burkel, Würzhaus in Nürnberg
Text: Thomas Ruhl

Feuer, Glut & Asche – Heiko Antoniewicz & Adrien Hurnungee,
Text: Thomas Ruhl

Ein Tag in der Puszta – Mangalitza aus Ungarn, Text: Thomas Ruhl
Ran an den Speck – Christopher Wilbrand, Hotel-Restaurant Zur Post

Utah Beach Austern Frankreich, Text Georges Desrues
Rezept von Alexandre Gauthier, La Grenouillère

Das war CHEF-SACHE 2019

Gastrosophische Bildbetrachtungen Vol. 9 : Max Liebermanns “Die Gänserupferinnen“, Text: Dr. Nikolai Wojtko

Was Sie schon immer über Reis wissen wollten … Sieben Erkenntnisstufen zu Oryza sativa, Text: Evert Kornmayer

Sylt 2030 – Was wird kommen? Ein kulinarischer Blick in die Zukunft der Insel, Text: Ralf Bos
Island Food Festival Sylt – Holger Bodendorf, Dieter Koschina & Marcus G. Lindner, Text: Thomas Ruhl

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Port Culinaire No. 52 – Der kulinarische Sammelband“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.