Port Culinaire No. 44 – Der kulinarische Sammelband

19,90 

 
Port Culinaire No. Forty-Four, die 45. Ausgabe des kulinarischen Sammelbandes.

164 Seiten, 24 x 28 cm
Verlag: Edition Port Culinaire
Erscheinungsform: viermal im Jahr
ISBN 978-3-947310-44-9

Lieferzeit: 2–4 Werktage

Artikelnummer: 3179 Kategorie:

Beschreibung

Die Themen der Ausgabe Forty-Four:

Editorial – Donostia, Indien und ein Kongress, Text: Thomas Ruhl

Tapeo – Pintxos, Touristen und Fast-Food-Kultur, Text: Thomas Ruhl & Johannes Reusche

Fluxus – Eat Art Performances: Stefan Wiesner

Die Kaffee-Food-Symbiose, Heiko Antoniewicz

Design for the well laid Table – Kaffeekultur in Bestform, Text: Thomas Ruhl & Eva Pensel

Zwei Berühmtheiten – L’Ecole du Chocolat, Rezept von Marco D’Andrea

Avantgarde: Jürgen Dollase über Yoshizumi Nagaya

Alaskas wilde Lachse, Thomas Ruhl & Jürgen Dollase

Ein Gericht – ein Kosmos: Sven Elverfeld, aqua

Salzburg – Bühne der Welt: Andreas Senn, SENNS.Restaurant und Andreas Kaiblinger, Esszimmer

Louis Roederer Champagner

Dr. Nikolai Wojtko – Gastrosophische Bildbetrachtungen Vol. 1:
Die Kartoffelesser, Vincent van Gogh

Tafelkünstler Kevin von Holt, Kev’s Kitchen

Das neue kulinarische Alphabet. N wie Nachhaltigkeit, Ralf Bos

Giuggiole – Die verborgenen Früchte des Lio Piccolo, Evert Kornmayer

ZWILLING – Von Solingen in die ganze Welt

Das war CHEF-SACHE 2017

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Port Culinaire No. 44 – Der kulinarische Sammelband“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.