HeimathafenCentre Port CulinaireAktuellesEdition Port Culinaire ShopPartnerRezepteWarenkunde
SammelbandBücherPosterGeschichtenBildarchivPhoto ShootFachhändlerAGB
Port Culinaire No. Forty-Eight
Port Culinaire No. Forty-Seven
CHEFS®EVOLUTION Vol. FOUR
Port Culinaire No. Forty-Six
Island
Restaurants in Fashion
Villa Rothschild
Chef Transfer
Port Culinaire No. Forty-Five
Port Culinaire No. Forty-Four
Port Culinaire No. Forty-Three
Port Culinaire No. Forty-Two
Port Culinaire No. Forty-One
Port Culinaire No. Forty
Port Culinaire No. Thirty-Nine
CHEFS®EVOLUTION No. THREE
Port Culinaire No. Thirty-Eight
Port Culinaire No. Thirty-Seven
Port Culinaire No. Thirty-Six
Port Culinaire No. Thirty-Five
Port Culinaire No. Thirty-Four
Port Culinaire No. Thirty-Three
Port Culinaire No. Thirty-Two
Port Culinaire No. Thirty-One
CHEFS®EVOLUTION No. TWO
Port Culinaire No. Thirty
Port Culinaire No. Twenty-Nine
Port Culinaire No. Twenty-Eight
Port Culinaire No. Twenty-Seven
Port Culinaire No. Twenty-Six
Port Culinaire No. Twenty-Five
Port Culinaire No. Twenty-Four
Port Culinaire No. Twenty-Three
Port Culinaire No. Twenty-Two
CHEFS®EVOLUTION No. ONE
Port Culinaire No. Twenty-One
Port Culinaire No. Twenty
Port Culinaire No. Nineteen
Port Culinaire No. Eighteen
Port Culinaire No. Seventeen
Port Culinaire No. Sixteen
Port Culinaire No. Fifteen
Port Culinaire No. Fourteen
Port Culinaire No. Thirteen
Port Culinaire No. Twelve
Port Culinaire No. Eleven
Port Culinaire No. Ten
Port Culinaire No. Nine
Port Culinaire No. Eight
Port Culinaire No. Seven
Port Culinaire No. Six
Port Culinaire No. Five
Port Culinaire No. Four
Port Culinaire No. Three
Port Culinaire No. Two
Port Culinaire No. One
Port Culinaire No. Zero
Media-Informationen

Restaurants in Fashion





Die ganz erstaunlichen Konzepte des Tristan Brandt

Text: Thomas Ruhl

 

Mode im Quadrat

Bei Mannheim dürfte den meisten zunächst die aktive Pop-Musikszene einfallen, die beginnend mit Joy Fleming über die Söhne Mannheims bis zur ersten Popakademie Deutschlands seit Jahren von sich Reden macht. Aber die kleine Großstadt zwischen Rhein und Neckar hat viel mehr zu erzählen. Hier baute Karl von Drais in der Biedermeierzeit das Urfahrrad – besser Laufrad – und Carl Benz setzte hier sein erstes Automobil in Bewegung. Das Zentrum der Universitätsstadt birgt eine stadtplanerische Besonderheit. Inmitten eines von Ringstraßen eingefassten Halbovals bildet das Straßennetz Quadrate, deren Planung auf den Pfälzer Kurfürsten Friedrich IV (1574–1610) zurückgeht. Das hatte allerdings weniger mit übersichtlicher architektonischer Idealplanung, denn mit geraden Schusslinien für Kanonen zu tun, falls feindliche Heere eindringen sollten.

Eines dieser Quadrate beherbergt den Hauptsitz der Engelhorn Modehäuser. Eins von insgesamt neun Outlets des von der gleichnamigen Familie geführten Unternehmens. Mode im Quadrat, so der stimmige Unternehmensclaim. Für uns eigentlich nicht weiter interessant, gäbe es dort nicht ein Potpourri zielgruppenorientierter Restaurants, davon zwei mit Michelinsternen, zudem eine Champagnerbar, einen Schokopoint, ein weiteres Restaurant auf dem Sträßchen gegenüber und ein zusätzliches in Planung. Nun, die Idee, ein Restaurant in einem Kaufhaus zu eröffnen, ist sicher nicht neu und ungewöhnlich. Legendär ist die Ende der 1920er Jahre entstandene Feinschmecker-Etage im Berliner KaDeWe. Hier galt es, durch die Wahl der edlen Produkte das Haus zu positionieren, und natürlich Umsatz durch den stationären Verkauf von Delikatessen und kleinen Gerichten zu generieren.

Heute ist die Aufgabenstellung eine andere. In Konkurrenz zu dem harten Onlinegeschäft muss der stationäre Handel seine Zielgruppen ganzheitlich durch Atmosphäre und sinnliche Erlebnisse begeistern und so die Verweildauer erhöhen ... (weiterlesen im Magazin)


 
Impressum  - AGB  - Datenschutzerklärung  - Copyright PORT CULINAIRE 2006-2016
 
KontaktAbonnementNewsletterSucheSitemapWarenkorb